Das sind die TOP Aktivitäten in Lappland

Reisetipps Lappland - Auf den Spuren der Nordlichter

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Hütte, Schnee, Reisetipps
Reisetipps für Lappland

Von Johannes Baumgart

 

Lappland, die Region ganz im hohen Norden Skandinaviens, ist eine der am dünnsten besiedelten und ursprünglichsten Regionen Europas. Doch gerade im Winter, wenn Eis und Schnee die Landschaft erstarren lässt und die Natur buchstäblich einfriert, entfaltet Lappland seinen ganz eigenen Zauber - ein wahrhaftes Wintermärchen. Wir nehmen dich mit auf eine Tour durch Finnisch Lappland, auf den Spuren der legendären Nordlichtern 150 Kilometer nördlich des Polarkreises. Zudem geben wir dir Reisetipps und zeigen dir unsere Highlights aus Lappland. Wir zeigen dir unsere Top Aktivitäten in Lappland - geben dir Tipps für die besten Spots für Nordlichter in und um Levi, fahren mit dem Hundeschlitten durch die Wildnis und gebend dir Tipps zum Skifahren und weiteren Freizeitaktivitäten in Levi. Viel Spaß mit unseren Reisetipps für Lappland.

 


In diesem Artikel findest du:


TOP-FACTS LAPPLAND

  • Kontinent: Europa
  • Land: Finnland
  • Währung: Euro
  • Einwohnerzahl: 180.000
  • Fläche: 100.000 Quadratkilometer
  • Zeitverschiebung: + 1 Stunde
Flugverspätungen, Recht, Passagierrechte, VBerspätungen, Flüge, Die Traumreiser
Fotogalerie Lappland, Hundeschlitten, Nordlichter, Schneemobil, Die Traumreiser


Anreise nach Finnisch Lappland

Die Anreise in den Finnischen Teil Lapplands erfolgt am besten mit dem Flugzeug. Der Flughafen in Kittilä wird mehrmals täglich von Finnair angeflogen. Von Deutschland aus ist meist ein Stopp in Helsinki notwendig. Von dort aus geht es dann noch einmal rund 800 Kilometer nach Norden, bis nach Kittilä. 

FLughanfen, Helsinki, Helsinki Airport, Anzeigetafel, Die Traumreiser
Die Anreise erfolgt meist über Helsinki
Helsinki Airport, Flughafen, Finnland, Anzeigetafel, Die Traumreiser
Abflug nach Kittilä in Lappland
Flughafen Kittilä, Airport, Finnair, Flugzeug, Lappland, Die Traumreiser
Ankunft bei eisigen Temperaturen in Kittilä

Wer seine Flüge zeitlich gut legt hat sogar noch die Möglichkeit auf einen Zwischenstopp in der Finnischen Hauptstadt Helsinki – vom Flughafen ins Zentrum Helsinkis dauert es gerade einmal 30 Minuten mit dem Bus (Finnair City Bus, Abfahrt alle 20-30 vor dem Terminal 2). 

Finnair Bus, Helsinki Airport, Flughafen, Die Traumreiser
Der Finnair City Bus am Flughafen Helsinki
Helsinki, Finnland, Dom, Die Traumreiser
Der Dom zu Helsinki
Helsinki, Finnland, Markthalle, Die Traumreiser
Die Markthalle in Helsinki

Mit dem Mietwagen durch Lappland

In Kittilä angekommen ist der Mietwagen das beste Fortbewegungsmittel für Finnisch Lappland. Für rund 30 Euro pro Tag bekommt man schon einen Kleinwagen und damit jede Menge Flexibilität. Aufgrund der arktischen Temperaturen läuft der  Motor bereits  wenn man seinen Mietwagen übergeben  bekommt. Die Straßen rund um Kittilä sind gut ausgebaut und mit etwas Übung meistert man auch die geschlossene Schneedecke mühelos. Doch gerade bei Dunkelheit ist Vorsicht geboten, dann trifft man schon einmal das ein oder andere Rentier auf der Straße.

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Winterdienst, Schneepflug, Reisetipps
In Lappland im Dauereinsatz - der Winterdienst
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Rentiere, Schild
Rentiere - tierische Verkehrsteilnehmer
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Straßen
Gut befahrbare Straßen in Lappland

Reisetipps Region Kittilä – Übernachten in Levi

Rund 20 Autominuten nördlich von Kittilä liegt das Wintersport-Paradies Levi. Die kleine Ortschaft am Fuße des gleichnamigen Bergs ist der Inbegriff eines romantisch-verträumten Wintermärchens. Die kleine Fußgängerzone mit den zahlreichen Geschäften und Restaurants ist autofrei und die beleuchteten Skipisten scheinen schon von Weitem. Levi ist der perfekte Ausgangspunkt für Wintersportler und Urlauber, die die Region Finnisch Lappland entdecken möchten. In Levi selbst gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen aber auch die umliegenden Ortschaften bieten zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten und mit einem Mietwagen ist man ohnehin flexibel. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Reisetipps
Reisetipps für Levi in Lappland
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Zentrum, Reisetipps
Das Ortszentrum von Levi
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Zentrum, Reisetipps
Schneetreiben in Levi

Auf der Jagd nach den Nordlichtern in Levi

Die magischen Nordlichter – einer der Hauptgründe für einen Besuch in Finnisch Lappland.  Wer einmal im Leben das Himmelsspektakel live miterleben will, der sollte zwischen November und März nach Finnisch Lappland reisen. Hier, 150 Kilometer nördlich des Polarkreises, ist die Wahrscheinlichkeit groß, die leuchtenden Formationen am Nachthimmel zu entdecken. Nordlichtern, auch Polarlichter genannt, entstehen durch Eruptionen auf der Sonne, wodurch Partikel in Richtung Erde geschleudert werden. Da die Erdatmosphäre an den Polen am dünnsten ist dringen die Partikel hier ein und verursachen die bunten Lichteffekte. Um Nordlichter in und um Levi zu sehen müssen jedoch eine Reihe von Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Klarer Himmel ohne Wolken
  • Sonneneruptionen in den letzten Tagen
  • Dunkler Ort ohne Streulicht von Städten oder Straßen

Zwei Stunden vor und zwei Stunden nach Mitternacht hat man die größten Chancen, Nordlichter in Finnisch Lappland zu sehen. Idealerweise lädt man sich die App „Polarlicht“ auf sein Handy, so hat man die aktuellsten Vorhersagen und Chancen auf eine Sichtung immer griffbereit in der Hosentasche. 

Reisetipps, Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Nordlichter, Polarlichter, Northern Lights, Fotografie, Levi
Die ersten zarten Nordlicher über Levi
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Nordlichter, Polarlichter, Northern Lights, Fotografie, Levi
Die Nordlichter über Levi - ein Himmelsspektakel
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Nordlichter, Polarlichter, Northern Lights, Fotografie, Levi
Nordlichter über Lappland

Die besten Spots für Nordlichter in der Region Levi / Kittilä

In der Karte unter diesem Artikel findet man zudem drei Spots in der Nähe von Levi (Spot Nordlichter 1-3), an denen man die Nordlichter am besten beobachten und fotografieren kann. Zum Fotografieren benötigt man idealerweise ein Weitwinkelobjektiv sowie ein Stativ mit Fernauslöser. Die Belichtungszeit sollte, je nach Blendeneinstellung, rund 30 Sekunden betragen. Beim Fokussieren am besten ein weit entferntes Objekt scharf stellen und dann auf manuellen Fokus umschalten. 

Snow Village - Ein Dorf aus Eis und Schnee

20 Millionen Kilo Schnee und 350.000 Kilo kristallklares Eis - das sind die Baumaterialien für das Snow Village, rund 50 Kilometer von Levi entfernt. Jedes Jahr, wenn in Lappland der Winter einsetzt, wird das Dorf aus Eis und Schnee neu errichtet. Für 17,50 Euro erhält man Eintritt in eine magische und zugleich frostige Welt. Das Snow Village besteht aus einer Eisbar, einem Eis-Restaurant (sogar die Stühle sind hier aus Eis) und einer Eis Kapelle. Hier kann man sich sogar trauen lassen. In jedem Winter wird das Snow Village unter einem neuen Motto errichtet. In der Saison 2018 / 2019 gibt die Fernsehserie Game of Thrones die Vorlage für das Dorf aus Eis. Überall findet man Eisskulpturen oder Elemente der beleibten Fernsehserie. Ganz Hartgesottene können sogar in einem Zimmer des Eishotels übernachten. Hier ist tatsächlich, bis auf die Matratze und die Felle, alles aus Eis. Von Levi aus bieten verschiedene Anbieter Touren zum Snow Village an. Wer jedoch einen eigenen Mietwagen hat, der ist bei eigener Anreise deutlich günstiger dran als mit einer geführten Tour - das Snow Village kann man auch sehr gut auf eigene Faust erkunden. 

Reisetipps, Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Nordlichter, Snow Village, Schnee Dorf
Eine der Top Aktivitäten in Levi
Reisetipps, Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Nordlichter, Snow Village, Schnee Dorf
Die Eisbar im Snow Village
Reisetipps,, Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Nordlichter, Snow Village, Schnee Dorf
Der eisige Speisesaal im Snow Village

Skifahren in Levi - Finnlands Ski-Paradies

Das Skigebiet von Levi ist das größte Finnlands und eines der nördlichsten Skigebiete Europas. 150 Kilometer nördlich des Polarkreises bietet der Levi-Berg die perfekten Voraussetzungen für einen entspannten Tag auf der Piste. An der Talstation im Zentrum Levis, dem Zero Point, kann man für 44 Euro pro Tag das komplette Ski-Equipment (Skischuhe, Skier, Stöcke und Helm) ausleihen. Der Tagesskipass schlägt noch einmal mit 40,50 Euro zu Buche. Damit kann Levi preislich mit den meisten Skigebieten in den Alpen mithalten. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet
Zero Point - die Talstation direkt im Zentrum Levis
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet
Mit dem Lift geht es hinauf auf den Berg Levi
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet
Beleuchtete Piste - Skifahren auch bei Dunkelheit

Die breiten Pisten (meist blaue oder einfache rote Abfahrten) sind gerade für Ski-Anfänger bestens geeignet und auch in der Hochsaison im Februar gibt es kaum Wartezeiten an den Liften. Da die Sonne bereits um 16 Uhr unter geht sind alle Pisten auch mit Flutlicht beleuchtet, sodass man sogar bis abends um 19 Uhr entspannt skifahren kann. Die insgesamt 45 Pistenkilometer sind für geübte Skifahrer keine große Herausforderung, jedoch ideal für einen schönen Skitag, vorausgesetzt die Temperaturen sind nicht allzu arktisch. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet
Verschneite Pisten in Levi
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet
Sessellift vom South Point
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet
Levi - ein Paradies für Skifahrer

Wintersport in und um Levi - Langlauf und Schneeschuh Wandern

Doch nicht nur Skifahrer kommen in der Region Levi auf ihre Kosten. Levi ist auch ein Paradies für Langläufer und Schneeschuh Wanderer. Gut angelegte Loipen oder Pfade laden zum Langlauf oder Schneeschuh Wandern ein. Das Equipment kann man sich auch einfach in einem der zahlreichen Sportgeschäfte im Zentrum Levis ausleihen oder man kann sich einer geführten Schneeschuh Wanderung anschließen. Der Anbieter Lapland Safaris bietet täglich geführte Touren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an. Für alle, die es etwas ruhiger mögen, gibt es auch ausgeschilderte Wanderwege, auf denen man herrlich durch die atemberaubende Winterlandschaft wandern kann. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet, Langlauf
Langläuferin in Levi
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet, Langlauf
Über 200 km Loipen rund um Levi
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Skifahren, Skigebiet, Langlauf, Wandern
Eisige Wanderwege rund um Levi

Ab Levi: Mit dem Schneemobil durch das winterliche Lappland

Hat der Winter den Norden Finnlands fest im Griff ist das Schneemobil das beste und spannendste Fortbewegungsmittel in Lappland. Ein Netz von mehreren hundert Kilometern Schneemobil Pisten durchzieht die Region rund um Levi. Für Schneemobil Neulinge empfiehlt sich eine geführte Tour, da man so am besten den Umgang mit den für uns ungewohnten Gefährten lernt. Lapland Safaris bietet täglich geführte Schneemobil Touren durch das winterliche Lappland ab Levi an. Die notwendige Ausrüstung, angefangen von Wollsocken, Stiefeln, einem Thermo-Overall, Handschuhen und einem Helm bekommt man vor Ort gestellt. Besonders reizvoll ist eine nächtliche Tour auf der Suche nach den Nordlichtern. Nach einer kurzen Einweisung geht es schon los durch das Winter Wunderland. Über zugefrorene Seen, durch tief verschneite Wälder und vorbei an der winterlichen Landschaft Lapplands, die im Licht der Scheinwerfer noch mystischer und zauberhafter wirkt, geht es rund zehn Kilometer in die Wildnis. Am Etappenziel angekommen hat man mit etwas Glück die Chance, die Nordlichter zu beobachten. Zudem kann man sich in einer kleinen Holzhütte, wie sie schon die Ureinwohner dieser Region genutzt haben, am Feuer aufwärmen und bei einer heißen Grillwurst und einem warmen Getränk den Geschichten des Guides lauschen. Danach geht es wieder mit dem Schneemobil zurück nach Levi. Ein einmaliges Erlebnis und die wohl spektakulärste Art, auf die Jagd nach Nordlichtern in Levi zu gehen. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Schneemobil
Das beste Fortbewegungsmittel bei Eis und Schnee
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Schneemobil
Mit Lapland Safaris und dem Schneemobil unterwegs
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Schneemobil
Im Schneemobil auf der Jagd nach Nordlichtern

Mit dem Hundeschlitten durch das Winter-Wunderland

Wer es ein wenig gemütlicher haben will, der ist bei einer Tour mit dem Hundeschlitten genau richtig. Verschiedene Anbieter bieten in und um Levi Touren mit den Vierbeinern und den Schlitten an. All Huskies bietet seinen Gästen verschiedene Ausflüge mit unterschiedlicher Länge an. Die zehn Kilometer Tour gibt es für 125 Euro pro Person. Bereits von Weitem hört man das Bellen der Schlittenhunde, die, zu sechst vor einem Schlitten eingespannt, es offensichtlich kaum erwarten können, endlich loszulaufen. Der Schlitten ist immer mit zwei Personen besetzt, einem Passagier, der es sich auf dem weichen Fell bequem macht und einem Fahrer, der den Hundeschlitten lenkt und vor allem bremst.

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Hundeschlitten, Schlittentour, Huskey, Huskies
Der Empfangshund bei All Huskies
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Hundeschlitten, Schlittentour, Huskey, Huskies
Ausruhen vor der großen Schittenfahrt
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Hundeschlitten, Schlittentour, Huskey, Huskies
Sechs Hunde ziehen jeweils einen Schlitten

Dem Guide folgend, der den ersten Schlitten steuert, geht es so durch die Winterlandschaft Nordfinnlands. Die Huskies erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h und als Fahrer muss man die Hunde das ein oder andere Mal einbremsen, gerade vor Kurven oder wenn es bergab geht. Doch nach wenigen Minuten hat man den Dreh raus und kann sich voll und ganz auf die Fahrt und die Winterlandschaft konzentrieren. Nach der Tour, die insgesamt rund 45 Minuten dauert, hat man noch ausreichend Zeit, um die faszinierenden Hunde genauer zu betrachten und die ein oder andere Streicheleinheit zu verteilen. Nach einem heißen Getränk am Kaminfeuer geht es wieder zurück nach Levi. Die Hundeschlittenfahrt ist sicherlich kein günstiges Vergnügen, doch in jedem Fall ein einmaliges Erlebnis und die ursprünglichste Art, den Norden Finnlands zu erleben. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Hundeschlitten, Schlittentour, Huskey, Huskies
Der einfache Schlitten, gepolstert mit Rentierfell
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Hundeschlitten, Schlittentour, Huskey, Huskies
Mit dem Hundeschlitten durch Lappland
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Hundeschlitten, Schlittentour, Huskey, Huskies
Sportliche Herausforderung für den Schlittenfahrer

Zu Besuch bei den Rentieren

Rentiere gehören zu Finnisch Lappland wie der Schnee und das Eis. Die eleganten Tiere werden im Norden Finnlands in großen Rentier Farmen halb wild gehalten. Während des kurzen Sommers streifen die Rentiere durch die Wälder und über die Wiesen Lapplands. Im Herbst werden die Tiere dann wieder eingefangen und zurück zu den Farmen getrieben, wo sie den Winter verbringen und ausreichend Nahrung und Flüssigkeit bekommen. Während früher die Samen, die seit Jahrhunderten diese unwirkliche Region bewohnen, die Rentiere als Fleischlieferant nutzten und ihre Felle als Kleidung und für ihre Behausungen verwendeten, werden die Tiere heute auch für touristische Zwecke genutzt. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Rentiere, Rentier Farm
Willkommen auf der Rentier-Farm
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Rentiere, Rentier Farm
Ein ausgewachsenes Rentier mit seinem Geweih
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Rentiere, Rentier Farm
Jungtiere auf der Weide

So kann man Rentier Safaris buchen, bei denen man, eingekuschelt in warme Felle, mit einem Schlitten durch die Landschaft fährt, der von Rentieren gezogen wird. Wer einfach so, ohne eine gebuchte Tour, den Rentieren mit ihren mächtigen Geweihten näher kommen will, dem empfiehlt sich ein Besuch der Ounaskievari Ky Rentier Farm in Köngäs, rund 20 Autominuten nördlich von Levi. Mit etwas Glück erhält man Einlass und hat sogar die Möglichkeit, die Jungtiere zu füttern und mehr über die Rentiere, ihre Geschichte und ihre Haltung zu erfahren. 

Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Rentiere, Rentier Farm
Ein junges Rentier
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Rentiere, Rentier Farm
Der Tierpfleger beim Füttern
Lappland, Finnland, Finnisch Lappland, Die Traumreiser, Levi, Rentiere, Rentier Farm
Rentiere im verschneiten Lappland

Fotografieren, filmen und Co. – Das gilt es zu beachten

Atemberaubende Nordlichter, Rentiere, Huskies, verschneite Wälder und winterliche Dörfer. Lappland geizt nicht mit spannenden und wunderschönen Fotomotiven. Doch wer sich, ausgestattet mit Kamera oder Drohne, auf den Weg nach Lappland macht, der sollte beachten, dass die extreme Kälte auch Auswirkungen auf das technische Equipment hat. Durch die niedrigen Temperaturen entladen sich die Akkus deutlich schneller als in unseren gemäßigten Breitengraden. Daher sollte man folgende Regeln beachten:

  • Akkus immer warm lagern, z.B am Körper oder in speziellen Thermo-Aufbewahrungstaschen
  • Immer einen Ersatzakku zur Hand haben
  • Beim Drohnenflug das Fluggerät genau im Blick behalten und im Zweifel früher als üblich zurück beordern 

Wer diese Grundregeln beachtet, der hat die besten Chancen auf tolle Aufnahmen und Schnappschüsse in Lappland.

Winter-Packliste für Lappland

Extreme Kälte mit Temperaturen, die schon einmal die -30 Grad Marke erreichen, dazu ein eisiger Wind oder starker Schneefall. Der Finnische Teil Lapplands ist eine Region der Extreme und gehört, bei aller Schönheit, zu den kältesten bewohnten Regionen unserer Erde. Daher ist es umso wichtiger, sich richtig auf eine Tour zu den Polarlichtern vorzubereiten. Wir haben für dich eine Winter-Packliste für Lappland zusammen gestellt, damit du auch nördlich des Polarkreises keine kalten Füße bekommst. 

  • Skisocken
  • Thermo-Unterwäsche (lange Unterhose und Funktions-Oberteil)
  • Longsleeve
  • Warme Pullis (z.B. Fleece-Pulli)
  • Mütze
  • Schal
  • Sturmhaube / Schal für das Gesicht
  • Wind- und wasserabweisende Jacke
  • Funktionshose z.B. Skihose
  • Skihandschuhe 
  • Gefütterte Schneestiefel
  • Thermo-Fußwärmer
  • Skibrille
  • Sonnebrille

Finnisch Lappland – ein Wintermärchen

Ganz im Norden Europas, im Winter eingehüllt von Eis und Schnee, liegt Lappland. Gerade die Region rund um Levi ist nicht nur für Wintersportler ein Paradies sondern auch für alle, die die Ruhe und Abgeschiedenheit Skandinaviens lieben. Endlose Weiten, verschneite Wälder und zugefrorene Seen laden zum Wandern, Entdecken oder einfach nur zum Entspannen ein. Und es ist gerade diese Mischung, die Finnisch Lappland zu einem perfekten Urlaubsziel und zu einem wahren Wintermärchen machen. 

Alle Stationen aus diesem Artikel

DIE WICHTIGSTEN LINKS:

Fotogalerie - Die besten Aufnahmen aus Lappland

Finnair City Bus - Von Helsinki Airport in die City

Levi Tourismus - Unterkünfte in Levi

Billiger Mietwagen - Mietwagen in Kittilä

Snow Village - Ein Dorf aus Eis und Schnee

Levi Ski - Skigebiet in Levi

Lapland Safaris - Aktivitäten und Ausflüge in Levi

All Huskies - Hundeschlitten-Safari ab Levi

Ounaskievari Ky - Rentier-Farm nahe Levi


Ähnliche Artikel

Stockholm, Schweden, Reisetipps, Tipps, Highlights, Die Traumreiser
Salzburg, Österreich, Reisetipps, Tipps, Highlights, Die Traumreiser
Rotterdam, Holland, Niederlande, Reisetipps, Tipps, Highlights, Die Traumreiser
Prag, Tschechien, Tschechische Republik, Reisetipps, Tipps, Highlights, Die Traumreiser