Einreise in die USA - So klappt`s

USA, Flagge, Fahne, New York
Auf in die USA

Von Johannes Baumgart

 

Die Ferien stehen vor der Türe und somit auch deine nächste Reise in die USA? Wir zeigen dir, was du bei der Einreise in die Vereinigte Staaten beachten solltest und welche Dokumente du hierfür benötigst. Damit steht deinem Trip ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten nichts mehr im Wege.

Zwingend notwendig - der Reisepass

Reisepass Bundesrepublik Deutschland, Flugtickets
Reisepass mit Flugtickets

Für die Einreise in die USA brauchst du zunächst einmal einen gültigen Reisepass. Dieser muss mindestens für die gesamte Dauer deiner Reise gültig sein. Die Einreise mit dem Personalausweis ist nicht möglich. Zudem musst du im Besitz eines gültigen Rückflugtickets sein. Die Rückreise muss innerhalb von 90 Tagen nach der Einreise erfolgen. Wenn du diese Kriterien erfüllst, dann brauchst du kein Visum für die USA und kannst am sogenannten "Visa Waiver Programm" teilnehmen.

Das ESTA - so funktionierts

Jedoch benötigst du zusätzlich noch eine elektronische Einreisegenehmigung, das sogenannte ESTA.

 

Im Internet gibt es verschiedene Dienstleister, die einem bei der Beantragung des ESTA unterstützen, jedoch sind diese Hilfestellungen zum einen mit zusätzlichen Kosten verbunden und zum anderen unnötig. Sein ESTA kann man am günstigsten direkt auf der Website des Department of Homeland Security anfordern. Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet und sogar auf Deutsch verfügbar. Die Einreiseerlaubnis wird in der Regel sofort erteilt, das bedeuet, man bekommen direkt nach Eingabe der persönlichen Daten und nach Bezahlung eine Bestätigung und somit eine Erlaubnis zur Einreise in die USA. Die erteilte Genehmigung ist für zwei Jahre gültig (man kann damit also innerhalb der zwei Jahre so oft man mag in die USA einreisen) und kostet 14 US Dollar (rund 12 Euro). Es ist zu empfehlen, den ESTA-Bescheid ausgedruckt mit auf die Reise zu nehmen, da es teilweise vorkommen kann, dass man die Bestätigung bei einem Flug in die USA in gedruckter Form vorlegen muss, obwohl die Genehmigung auch digital hinterlegt ist. Man muss jedoch beachten, dass das ESTA seine Gültigkeit verliert wenn man innerhalb der zwei Jahre einen neuen Reisepass mit einer neuen Passnummer erhält. In diesem Fall muss erneut ein neues ESTA beantragt werden. Das ESTA ist jedoch keine 100 prozentige Garantie für die Einreise in die USA. Die finale Entscheidung trifft in jedem Fall der Grenzschutzbeamte in den USA.

Als Tourist für 90 Tage gültig

Diese Bestimmungen gelten im Übrigen nur für Reisende mit einem deutschen Reisepass, die in den USA bis zu 90 Tage Urlaub machen wollen. Für andere Staatsangehörige gelten unter Umständen andere Einreisebestimmungen, die man auf der Website der Amerikanischen Botschaft im jeweiligen Land erfahren kann.

Die Zollbestimmungen der USA

Abflüge, FLughafen, Frankfurt, Tafel, Übersicht, Deutschland
Abflüge am Flughafen Frankfurt

Neben den Einreisebestimmungen sind auch bei Reisen in die USA die örtlichen Zollbestimmungen zu beachten. So muss man Bargeld mit einer Summer von mehr als 10.000 US Dollar bei der Einreise angeben. Generell verboten ist die Einfuhr von Fleischprodukten und anderen tierischen Produkten, egal on frisch oder in Dosen verpackt. Auch nicht gestattet ist das Mitbringen von Obst und Gemüse. Bei der Ankunft in den USA wird oft, auch mit Hilfe von Spürhunden, kontrolliert, ob man beispielsweise frische Lebensmittel im Handgepäck oder in seinem Koffer mitbringt. Also gehe am besten kein Risiko ein und iss deinen Apfel schon im Flugzeug, so vermeidest du unnötigen Ärger. Eine gute Übersicht der Zollvorschriften der USA findest du auch auf der Website der Amerikanischen Botschaft in Deutschland. Wenn du diese Regeln befolgst erlebst du bei deinem nächsten Trip über den großen Teich keine bösen Überraschungen.

 

Es kann sein, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern. Daher ist es immer ratsam, sich vor der Reise nochmals auf der Website des Auswärtigen Amts über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.

DIE WICHTIGSTEN LINKS:

Momondo - Flüge in die USA

Department of Homeland Security - Beantragung des ESTA

US Embassy - US Botschaft in Deutschland

Auswärtiges Amt - Aktuelle Infos zu Reisen in die USA


Ähnliche Artikel: